Bitte etwas Geduld

Bitte warten

Ihre Buchung wird übermittelt...

Qigong-Lehrer*in mit dem Schwerpunkt "Qigong in Sportvereinen"

Kursbeschreibung

Anmelden
Zeitraum: 19. September - 23. Januar 2022

Erstmalig bietet der VTF nun auch eine weiterführende Fortbildung zur/zum Qigong-Lehrer*in an. Mit dem Schwerpunkt „Qigong in Sportvereinen“ bietet diese zweijährige Weiterbildung neue Praxisthemen, Pädagogik und Didaktik für verschiedenste Zielgruppen, Einblicke in Meditation, Gehirnforschung, Psychologie sowie eine weitere Vertiefung der bereits bekannten Theoriethemen. Anmeldeschluss: 15.6.2020

Praktische Inhalte:

  • Die 18 Bewegungen des Taiji Qigong Wiederholung von Teil 1 und Erlernen von Teil 2
  • Kranich-Qigong
  • Taiji Yangsheng mit Stab
  • Meditation und Qigong-Gehen
  • Qigong und die Rolle des Beckenbodens
  • Stilles Qigong
  • 6 Heilende Laute
  • kleine Übungen
  • Qigong mit Kindern
  • Qigong mit Senior*innen und Menschen mit Mobilitätseiinschränkungen

Theoretische Inhalte:

  • Unterschied und Gemeinsamkeiten von Sport und Qigong (Gesundheitssport)
  • Qigong als Rückentraining
  • Qigong als Stressbewältigung (Burn-Out)
  • Meditation - Gehirnforschung
  • Psychologie/Therapie: Gemeinsamkeiten und Abgrenzungen
  • Didaktik und Methodik des Qigong-Unterrichts
    • Einzel- und Partnerkorrektur
    • meine Lehrer*innen-Rolle, mein Lehrer*innenbild
    • Reflektion der eigenen Lernprozesse
      • Vertiefung der Kenntnisse zur TMC aus der Grundausbildung:
        • Grundlagen der TCM
        • Yin Yang
        • Jin, Qi, Shen
        • Das Meridiansystem
          • Die 12 Hauptmeridiane
          • Einige Sonder-Meridiane
            • Wu Xing (5 Wandlungsphasen)
              • Vertiefung der theoretischen/philosophischen Themen aus der Grundausbildung:
                • Wuji, Taiji
                • Yin Yang
                • Jin, Qi, Shen
                • 5 Wandlungsphasen
                • Daoismus, Konfuzianismus, Buddhismus
                • Die Geschichte des Qigong in China und Europa

€ 1990,00 ( € 2090,00 / € 2190,00) € 30,00 Frühbucherrabatt

Genaue Termine

Sa 19.9.2020 10:00 - 18:00
So 20.9.2020 10:00 - 17:30
Do 22.10.2020 13:30 - 18:00
Fr 23.10. - Sa 24.10.2020 10:00 - 18:00
So 25.10.2020 10:00 - 17:00
Sa 5.12.2020 10:00 - 18:00
So 6.12.2020 10:00 - 17:30
Sa 23.1.2021 10:00 - 18:00
So 24.1.2021 10:00 - 17:30
Sa 27.2.2021 10:00 - 18:00
So 28.2.2021 10:00 - 17:30
Sa 10.4.2021 10:00 - 18:00
So 11.4.2021 10:00 - 17:30
Do 3.6.2021 13:30 - 18:30
Fr 4.6. - Sa 5.6.2021 10:00 - 18:00
So 6.6.2021 10:00 - 17:00
Sa 11.9.2021 10:00 - 18:00
So 12.9.2021 10:00 - 17:30
Sa 23.10.2021 10:00 - 18:00
So 24.10.2021 10:00 - 17:30
Sa 11.12.2021 10:00 - 18:00
So 12.12.2021 10:00 - 17:30
Sa 22.1.2022 10:00 - 18:00
So 23.1.2022 10:00 - 17:30

Übungseinheiten

Einheiten: 200

Qualifizierung

Vorkenntnisse:
Voraussetzungen:

Qigongkursleiter_innen, Qigonglehrer_innen oder Gleichwertiges

Location

Verein Aktive Freizeit

Wegbeschreibung Verein Aktive Freizeit

Bertrand-Russell-Str. 4, 22761 Hamburg-Bahrenfeld, Tel.: 040 / 890 60 10

Kartengrundlage „Stadtkarte von Hamburg" Hrsg. Landesbetrieb GEO-Information und Vermessung

Den VAF können Sie mitöffentlichen Verkehrsmitteln auf diesem Weg erreichen:

Bahn:

Mit der S1/S2/S3/S31 bis zur Station Altona, dann mit der Busline 2 bis zur Haltestelle Luruper Chaussee/DESY oder mit der S11/S21/S31 bis zur Station Holstenstraße, dann mit der Busline 3 bis zur Haltestelle Bahrenfeld/Trabrennbahn.

Bus:

Mit der Busline 2 bis zur Haltestelle Luruper Chaussee/DESY oder mit der Busline 3 bis zur Haltestelle Bahrenfeld/Trabrennbahn.

Nutzten Sie für Ihre Anreise auch den Service des HVV. Unter dem folgenden Link www.hvv.de wird Ihnen ein persönlichen Fahrplan berechnet.

Wenn Sie lieber mit dem Auto anreisen wollen, orientieren Sie sich bitte mit obiger Karte oder lassen Sie sich die Anfahrt einfach unter folgendem Link www.de.map24.com ausgeben.

Adresse
Bertrand-Russel-Straße 4
22761 Hamburg
Deutschland